Letztes Feedback

Meta





 

Politiker sein - Viel Geld für wenig leistung

Zugegeben: Politiker sind im vergleich zu Manager und berühmte Fussballspieler unterbezahlt. Denoch können sie bis zwischen 5000 und 20.000 € im Monat eigentlich ganz gut leben.

 image

 Zugegeben: Politiker sein ist nicht einfach. Ständig muss man sich irgentwelche lächerliche Petitionen durchlesen, Beschwerden von Bürgern und wenn das ganze endlich fertig ist, kann man endlich seinen Massageur bestellen und seine Rechnung für Diäten-Essen abgleichen.

Aber mal im Ernst. In Deutschland leben Millionen Menschen in Armut, davon sind 3 Millionen Kindern und Jugendliche. Der Staat, bzw. vorallem der CDU. Wie wäre es, alle Bürgern zu bewachen wie das Vorratsdatenspeicherung? Regierung gibt Millionen für immer neuere Überwachungssysteme wie der Vorratsdatenspeicherung oder bald das Zensurprogramm. Weder die Vorratsdatenspeicherung noch die Zensur helfen keinen Menschen. Stattdessen könnten unsere liebe Politiker unsere Feuerwehr unterstützen, wo sie ohnehin nicht genug Mitteln haben, Großbrände zu löschen oder Modernere Systeme, und Menschen zu retten, neuere und bessere Bildungsmaterialen wie Büchern für Staatliche Schulen, Polizisten neuere Mitteln für "Verbrecherjagd" zu Verfügung zu stellen. Im Frankfurt, auch bekannt als "Mainhatten", u.a. deshalb, weil Frankfurt die größte Skyline in Europa hat, gibt es wenig Polizisten. Da Frankfurt bekanntlich bzw. Statistisch gesehen zu den Kriminellsten Städten Deutschlands gehören, sollte zumindest auch da was gemacht werden.

Nein, statt Behörden und Rettungskräften finanziell zu unterstützen, Schulsystem zu unterstützen, den Armut in Deutschland zu bekämpfen, sind die Politiker auf die Spitzenidee gekommen, alle Bürgern für ein paar Millionen Euro Elektronisch zu bewachen.

Sehr schöne Leistung.

4.9.09 10:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen