Letztes Feedback

Meta





 

Politiker sein - Viel Geld für wenig Leistung Teil II

 image

 Ein Politiker bekommt für seine Mühe mehrere Tausende Euro als Rente - obwohl sie keinen Cent für ihre Rente bezahlt haben. Ein normaler durchschnittarbeiter bekommt stattdessen Harz 4, und in Rente kann dieser Person leider erst mit 65 - der Politiker hingegen kann schon mit 40 oder 45 ins Rente.

Ich weis nicht, ob man hier noch von "Unfair" reden könnte. Meiner Meinung verhalten sich Politiker wie Schmarotzer, gierige alte Schmarotzer, die das Beruf "Politiker" schamlos ausnutzen und sich statt Problemen wie Kinderarmut oder Arbeitslosigkeit sich stattdessen auf ihren Diäten konzentrieren.

Natürlich wissen es Politiker nicht, was Kinderarmut beteutet, Arbeitslosigkeit, oder scherren sich nicht um Leute, die auf der Straße leben. Nein, die meisten ist es egal. Da sie genug Geld für sich und ihren Diäten haben, und ihren Stellung als Politiker beliebig ausnutzen können, die Medien zu ihren gunsten beeinflussen können, brauchen sich die überbezahlten Politiker keine Sorgen zu machen. Es hieße doch, Deutschland hält zusammen. Das, was die Regierung, die Politiker u.a. für Gesetze erlassen, ist alles andere als Zusammenhalten und Sozial leben.

4.9.09 18:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen